top

Photovoltaik

 

Unsere Erfahrung

Seit dem Jahre 2000 befassen wir – die Firma Elektro Fertsch – uns erfolgreich mit Photovoltaikanlagen.

Bereits im Jahr 2006 haben wir auf unserem Garagen-Firmengebäude eine Anlage mit 10,86 KWp (BP-Module 3170S) und an der Außenfassade eine Anlage mit 1,89 KWp (Solarworld-Module 210Wp) errichtet.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Damit wir eigene Erfahrungswerte sammeln können  haben wir entschieden, zu unseren Anlagen  - die aus kristallinen Modulen bestehen – eine Anlage mit Dünnschichtmodulen zu erstellen. Diese wurde im Frühjahr 2008 auf unserem Firmengebäude mit 8,944 KWp errichtet. Bei den Dünnschichtmodulen handelt es sich um ASI-Module 86Wp von Schott-Solar.


Unsere eigenen Objekte in der ehemaligen Kaserne Ebern:

 

Anlage I = 18,80 kWp Anlage II = 55,93 kWp Anlage III = 41,16 kWp


Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung aus Meisterhand und lassen Sie sich unverbindlich vor Ort beraten.

Wir zeigen Ihnen gerne auf, was Sie für Möglichkeiten haben.

 

Angesichts der immer weiter steigenden Strompreise ist es ab dem Jahr 2014 auf jeden Fall für Privathaushalte immer noch rentabel für den Eigenverbrauch eine Anlage bis zu 10kW zu installieren. 

  

Hier einige Beispielobjekte unserer Kunden: